Gerstenpflanzerl

Gerstenpflanzerl

Zutaten

Rezept

250g Gerstenschrot
(Falls Sie keine Getreidemühle besitzen um die Gerste frisch zu mahlen, können Sie gemahlene Gerste im Bioladen oder Reformhaus auch unter "Zampa" kaufen und wie das Gerstenschrot verwenden.) mit
150ml spritzigem Mineralwasser
(Die Kohlensäure ist wichtig für die Lockerung des Pflanzerls) vorsichtig zu einem festen Pfannkuchenteig verrühren und 30, besser 60 Minuten lang quellen lassen. Dann mit
Salz
2 EL Majoran
2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
würzen. Etwas Öl in einer Pfanne vorsichtig erhitzen und den Teig mit einem großen Löffel abstechen und in das heße Öl setzten. Wenn die Pfanne "voll besetzt" ist geben Sie einen Topfdeckel darauf (wichtig für die Lockerung). Warten Sie so lange, bis der Teig an der Oberseite der Pflanzerl fest geworden ist. Dann wenden Sie die Pflanzerl, evtl. noch etwas Öl hinzufügen und braten Sie sie von der anderen Seite auch noch kurz goldbraun an. Voilá

Rezept teilen

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
Email:
Kommentar: